Geboren in Solingen

Doktor der Gesellschaftswissenschaften

Diplom-Sozialwissenschaftler

AUSBILDUNG

Studium Diplom-Sozialwissenschaften, Diplom-Pädagogik und Germanistik an der Bergischen Universität Wuppertal

Abitur am Gymnasium August-Dicke-Schule, Solingen

INTERESSEN

Soziologie: Stadtsoziologie, Kriminologie, Organisations-, Wirtschafts- und Arbeitssoziologie

Pädagogik: Bildungstheorie, Bildung und Gesellschaft, Schule, Berufsbildung

Musik, Kunst, Architektur, Theater, Literatur und viele andere...

BERUFSERFAHRUNG

Seit 2014: Geschäftsführer des Prodekanats für Lehre, Studium und Studienreform der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln

2007 bis 2013: Wissenschaftlicher Referent bei AQAS e.V., Agentur zur Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen, Bonn. Senior-Referent, Koordinator für Lehrerbildung. Tätigkeitsschwerpunkte: Durchführung von Akkreditierungsverfahren von Studiengängen aller Fachrichtungen, Beratung hinsichtlich des Qualitätsmanagements an Hochschulen

2004 bis 2007: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach Erziehungswissenschaft/Berufspädagogik am Fachbereich Bildungs- und Sozialwissenschaften der Bergischen Universität Wuppertal. Themenschwerpunkte: Stadtsoziologie, Soziologie sozialer Kontrolle, Allgemeine Soziologie, Methoden der Sozialforschung, Bildungs- und Berufsbildungstheorie, Allgemeine Pädagogik, Arbeit und Ausbildung im Wandel, Partizipation, Sozialisation, Verbandspolitik und Berufsbildung, Institutionen und Organisation beruflicher und allgemeiner Bildung

1999 bis 2004: Wissenschaftlicher Angestellter im Forschungsschwerpunkt Organisation und Ökologie am ISO - Institut zur Erforschung sozialer Chancen (Berufsforschungsinstitut), Köln. Forschung und Beratung in folgenden Projekten: Nachhaltiges Wirtschaften in kleinen und mittelständischen Unternehmen / Beratung der Beratung / Umweltschutz, Recht und Eigenverantwortung im Betrieb/ Mitarbeiterkapitalbeteiligung / Innovationspotentiale und Verbreitung regionaler nachhaltigkeitsorientierter Unternehmensnetzwerke / Mitarbeiterbefragungen im Kontext nachhaltiger Personal- und Organisationsentwicklung

2003 bis 2008: Redakteur für wissenschaftliche Veröffentlichungen

1993 bis 1999: Studentische und Wissenschaftliche Hilfskraft im Fach Erziehungswissenschaft/Berufspädagogik an der Bergischen Universität Wuppertal

TÄTIGKEITSPROFIL

• Fakultätsmanagement
• Qualitätsmanagement im Hochschulbereich
• Konzipierung und Akkreditierung von Bachelor- und Masterstudiengängen
• Lehrerbildung
• Peer-Review-Verfahren
• Beratung von Lehrenden und Studierenden
• Lehre
• universitäre und außeruniversitäre Forschung
• Prüfungswesen
• Akademische Selbstverwaltung
• Veröffentlichungen und Textredaktion
• Projektentwicklung und -management und -bearbeitung
• Einwerbung von Drittmitteln und Forschungsaufträgen
• Vorträge
• Organisation und Auswertung von Seminaren, Tagungen und Workshops

WEITERBILDUNGEN

• Hochschuldidaktik: Lehren und Lernen
• Rhetorik und Kommunikation
• Konfliktmanagement
• Projektmanagement
• Führung in der Wissenschaft
• Zeit- und Selbstmanagement
• Prozessorientierte Qualitätsentwicklung
• Wissenschaftliches Schreiben, internationales Publizieren
• Datenanalyse
• Historische Sozialforschung
• Umweltmanagement

Stand: 04. März 2018